schließen

Julie Leuze, Autorin

Julie Leuze, Autorin

Als ihre Mutter erkrankt, muss die junge Pariserin Camille auf den elterlichen Apfelhof in der Normandie zurückkehren.

Dort heißt es kräftig mitanpacken – es ist ja nur für sechs Wochen, wie Camille sich sagt. Doch die Arbeit bereitet ihr unerwartet Freude. Schließlich hat sie sogar die Idee, wieder eigenen Cidre herzustellen wie zu Lebzeiten ihres Vaters. Und dann ist da noch dieser attraktive Feriengast aus Paris: Antoine sieht nicht nur gut aus, er kann auch gut zuhören! Doch als der wahre Grund für Antoines einfühlsames Interesse herauskommt, fühlt sich Camille verraten und ist zutiefst enttäuscht. Ist ihre Liebe stark genug, um Antoine diesen Vertrauensbruch zu verzeihen?


Der Duft von Apfeltarte
Roman
Goldmann, Juli 2019
320 Seiten, Taschenbuch
10 €
ISBN-10: 3442489156
ISBN-13: 978-3442489151


„Eine wundervolle Geschichte über Familie, Freunde, Heimat und dazu noch Äpfel, gutes Essen und Cidre …“
– sollhaben

„Schließlich hat (das Buch) mich auch durch die wunderbare, aber nicht zu kitschige Liebesgeschichte berührt. Auch jetzt breitet sich noch ein Strahlen auf meinem Gesicht aus, wenn ich daran denke.“
– Hermione

„Einfach ein Genuss“
– Zauberblume

„Wellness für den Kopf!“
– Katja Büscher


Eine schöne, lange Leseprobe im „Original-Design“ findet ihr auf der Seite des Goldmann Verlages.
Leseprobe bei Goldman (PDF)
Viel Spaß beim Schmökern!